Trompete lernen in Dresden bei der Musikschule Adagio Dresden

Trompete

Die Trompete ist wohl das bekannteste Blechblasinstrument unserer Zeit und eines der ältesten Instrumente in der Musikgeschichte. Schon die Ägypter spielten vor 3500 Jahren trompetenartige Instrumente aus Metall. Frühe Trompeten waren langgestreckt und ohne Windungen. Wenn wir heute von der Trompete sprechen, dann ist meist die Ventiltrompete gemeint. Diese besteht aus zwei zylindrischen Rohren, die mit zwei Bögen verlötet sind. An einem der beiden Enden befindet sich das Mundstück, am anderen - der Schalltrichter

Töne entstehen bei der Trompete durch die Schwingung der Lippen des Trompeters. Damit wird eine stehende Welle in der Trompete erzeugt. Diese Lippenschwingung ist dabei essenziell und muss immer synchron zur Schwingung der Welle sein. Ebenso wichtig ist der Anblasdruck, der durch die Lunge des Spielers bereitgestellt werden muss. Durch das Drücken der Ventile wird die Tonhöhe verfeinert. Durch ihren brillanten Ton hat das Instrument seinen festen Platz im Bereich der klassischen Musik und der Volksmusik belegt. In der Kammermusik, im Orchester, aber vor allem auch in der Jazz- und Popmusik spielt die Trompete eine ausgeprägte Rolle. Der Trompetenunterricht in der Musikschule Adagio macht Spaß! Trompete spielen lernen können Kinder ca. ab dem 8. Lebensjahr. Die Unterrichtsdauer wird nach Alter und Wunsch des Schülers gewählt.

Trompetenunterricht wird in Form von Einzel- und Gruppenunterricht mit max. 2 Schülern angeboten. Die Musikschule "Adagio" unterstützt die Schüler und deren Eltern bei der Auswahl eines neuen oder gebrauchten Instrumentes, sowie des notwendigen Zubehörs. Alternativ bietet die Schule für die Probezeit (3 Monate ab dem Unterrichtsbeginn, maximal aber bis zu 6 Monate) ein Instrument zur Miete*.

Dieses Instrument kann im Rahmen eines Kurses "Instrumentenkarussell" ausprobiert werden.

Unterrichtsorte:
Neundorfer Straße 1, Dresden

Lehrer:
Herr János Adrat

Unterrichtssprachen:
Deutsch, Englisch

Trompete lernen mit Vertrag

Dauer Turnus EINZELUNTERRICHT GRUPPENUNTERRICHT
30' 1xWoche 60 €/Mon. 48 €/Mon.
45' 1xWoche 75 €/Mon. 55 €/Mon.
60' 1xWoche 95 €/Mon. 60 €/Mon.

Trompete lernen ohne Vertrag

Dauer Turnus EINZELUNTERRICHT GRUPPENUNTERRICHT
30' 1xWoche 25 €/UE 20 €/UE
45' 1xWoche 30 €/UE 25 €/UE
60' 1xWoche 35 €/UE 30 €/UE

 

Unsere Kunden sagen

Alle Preise mit Vertragsbindung sind Pauschalpreise und entsprechen der 1/12 der Jahresgebühr. Der Unterricht erfolgt nach dem Schulkalender von Sachsen und umfasst eine Unterrichtseinheit pro Woche.

Keine Aufnahmegebühr. Eine Probestunde(1x30') ist kostenlos. Die Probezeit bei dem Vertragsabschluss beträgt 3 Monate, ab dem Datum des Unterrichtsbeginns.

* Wenn zum Zeitpunkt des Unterrichtsbeginns das auszuleihende Instrument vorhanden ist.

Kontakt

Die von Ihnen angebenen Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt, nicht weitergegeben, auf andere Weise ausgewertet oder über die gesetzlichen Vorgaben hinaus gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.